Rotwein aus aller Welt

Rotwein aus Spanien, Italien, Frankreich und der Schweiz finden Sie bei uns zu guten Preisen. Wobei die Qualität im Vordergrund steht. Auch Bio und vegan. Rotweine zu verschiedenen Speisen perfekt kombiniert sind ein Genuss.

Antinori
Tignanello 2020
1971 brachte Marchese Piero Antinori den ersten Tignanello auf den Markt. Indem er Sangiovese mit internationalen Rebsorten vermählte und den Wein in Barriques reifen liess, schuf er den ersten «Supertuscan». Ein kraftvoller Tropfen mit generösen Aromen –
* CHF 230,00 * UVP
Pago de los Capellanes Crianza 2020
Eine Selektion von durchschnittlich 30 jährigen Weinstöcken. Gereift für 12 Monate in Französischer Eiche mit wunderbaren Aromen von roten Früchten. Sehr harmonisch und gefällig.
* CHF 31,90 * UVP
Castillo Perelada
5 Finques (Fincas) Reserva 2018
In einem kleinen Gebiet konzentriert das Empordà eine Vielzahl von Böden, die an sehr wenigen Orten vorkommen: Schieferhänge, Sandflächen, Sedimente, Böden reich an Schlamm und Tonen, Kiesböden ...
* CHF 21,50 * UVP
Trossos del Priorat
Lo Petit de La Casa 2021
Herrlicher Rotwein aus dem Priorat in Spanien, der eine Fülle von Aromen besitzt, die man einem Wein in dieser Preiskategorie nicht zutrauen würde. Zudem lässt er sich hervorragend mit den unterschiedlichsten Speisen kombinieren.
* CHF 21,00 * UVP
Cantine San Marzano
60 Sessantanni Limited Edition Old Vines Primitivo di Manduria 2017
Intensives Kirschrot mit purpur Reflexen. Komplexes, breites und fruchtiges Bouquet nach Kirschenkonfitüre, Pflaumen und Brombeeren. Ein vollmundiger und edler Wein mit Noten von Kakao, Tabak und Vanille. Wohl einer der edelsten und kräftigsten Vertreter
* CHF 34,00 * UVP
Cantina Sociale Sampietrana
Settebraccia Salento IGP 2019
Dieser Rotwein aus Apulien überzeugt durch seine tolle Aromatik, die das Klima in Apulien widerspiegelt. Genau das Richtige für alle, die kräftige Weine aus Italien mögen.
* CHF 20,90 * UVP
Tenuta La Presa
Napoleone Rosso Veronese IGT 2015
Ein Rotwein, aus Italien, der sehr nach Frankreich schmeckt. Sehr spannende und vielseitige Geschmacksrichtungen. Ein Wein, der auch in Jahren noch spass macht.
* CHF 32,90 * UVP
Parcela El Nogal Tinto 2019
In den letzten Jahren haben wir die Trauben aus der Parzelle El Nogal separat vinifiziert.
Seine Persönlichkeit, erfüllt von einer aufregenden Suggestivität, zelebriert diesen Weg und das Ergebnis ist ein Wein von unendlichem Charme.
* CHF 64,20 * UVP
Cantine San Marzano
60 Sessantanni Old Vines Primitivo di Manduria 2018
Intensives, leuchtendes Rubinrot. Komplexes, breites und fruchtiges Bouquet nach Kirschenkonfitüre mit Nuancen von Zwetschgen und Tabakblättern. Ein betörender, körperreicher, vollmundiger und edler Wein mit Aromen von Kakao, Tabak und Vanille. Wohl einer
* CHF 28,50 * UVP
Trossos del Priorat
Lo Petit de La Casa 2020
Herrlicher Rotwein aus dem Priorat in Spanien, der eine Fülle von Aromen besitzt, die man einem Wein in dieser Preiskategorie nicht zutrauen würde. Zudem lässt er sich hervorragend mit den unterschiedlichsten Speisen kombinieren.
* CHF 20,40 * UVP
Bodegas Resalte
Resalte Expresion 2014
Der Expresion von Resalte ist ein ausdrucksstarker Wein aus dem Ribera del Duero. Der riene Tempranillo macht mit seinen kräftigen noten viel Freude.
* CHF 43,00 * UVP
Finca de la Rica
El Buscador 2015
Intensive und brillante kirschrote Farbe mit violetten Reflexen, die sich durch Frische und schöne Dünnheit auszeichnen

Wir behalten unsere gewohnten Sorten in unserem BUSCADOR, Tempranillo und Garnacha bei, wobei sich der Durchschnitt von unserem Grun
* CHF 12,90 * UVP

Rotwein

Ein edles Glas Rotwein rundet in vielen Kulturen den Lebensstil ab. Bei uns geniessen wir Rotwein besonders zu festlichen Anlässen mit Freunden oder Familie oder in anderen genussvollen Momenten. Rotwein wird aus blauen Trauben hergestellt und unterscheidet sich nicht nur in der Traubensorte, sondern auch in der Herstellung von Weisswein. 

Was ist ein "Cuvée oder Assemblage"?

Grundsätzlich versteht man unter beiden Begriffen das Gleiche. Verschiedene Rebsorten werden gemischt, um einen möglichst harmonischen Wein zu erhalten. Der wohl bekannteste Cuvée in der Schweiz ist der Walliser Dôle. Er besteht aus zwei verschiedenen Rebsorten: Gamay und Pinot Noir. Einige der Besten Rotweine sind Cuvées. Das Ziel ist, dass jede Traubensorte Ihre Besonderen Vorteile zum Wien beiträgt. Das können der Tanningehalt, Säurereichtum, besondere Aromen z.B. Aromen von Kirschen sein. Beim Verschneiden schaut man dass die Rotweinsorten sic optimal ergänzen und so exzellent verschmelzen und zum unvergesslichen Weingenuss werden.   

So lagern Sie ihren Rotwein richtig

 Wein sollte grundsätzlich kühl, idealerweise bei 8-12° C und eine Luftfeuchtigkeit von 70-80% gelagert werden. Dabei ist eine stark schwankende Temperatur wesentlich problematischer, als eine gleichbleibende etwas zu hohe. Wichtig für die Lagerung bei Flaschen mit Naturkorken ist, dass sie liegend gelagert werden, damit der Kork immer schön feucht bleibt. Leider sind viele Keller heutzutage nicht mehr für die Lagerung von Wein geeignet. Besonders bei Spanischen Weinen lagert und reift der Wein oft in den Weingütern bevor sie auf den Markt kommen. Somit ist ein grosses privates Lager nicht nötig. Somit kann man Rotwein online kaufen, oder im Geschäft kurze Zeit bevor sie ihn geniessen wollen.      

Welche Trinktemperatur sollte Rotwein haben?

Kräftige, volle Rotweine sollten eine Trinktemperatur von 16 bis 18° C haben. Leichte, tanninarme, z.B. Rotwein aus der Schweiz, werden eher bei 14 bis 16° C genossen. Oft spricht man von Zimmertemperatur. Dabei ist zu beachten, dass die Ursprüngliche Zimmertemperatur deutlich tiefer lag als heute.  Dekantieren muss man nur Weine mit Depot. Das Sind feste Bestandteile, die sich in der Flasche abgelagert haben und nicht ins Glas gelangen sollten. Oft wird dekantieren mit Belüften verwechselt.