AGB / Datenschutz / Widerrufsrecht
Allgemeine Geschäftsbedingungen der AdvanVinum GmbH

1. Allgemeines, Geltungsbereich
Zufriedene und überzeugte Kunden sind der Grundstein für eine gut funktionierende Partnerschaft!
Deshalb sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AdvanVinum GmbH die Grundlage um dieses ehrgeizige Ziel langfristig und überzeugend anzugehen. Die Online-Bestellung von Weinen und anderen Produkten erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Online-Geschäfte.
Mit dem Absenden Ihrer Online-Bestellung haben Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.
Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.
Entgegenstehende Bestimmungen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bestellers finden keine Anwendung.


2. Vertragsschluss
Die Angebote der AdvanVinum GmbH im Weinshop sind freibleibend und unverbindlich. Die Bestellung eines Kunden über den Weinshop gilt als ein verbindliches Angebot an die AdvanVinum GmbH. Der Kunde verpflichtet sich, bei seiner Bestellung wahrheitsgetreue Angaben zu machen.

Ausverkaufte Sorten/Ersatz:
Falls eine Sorte oder ein Jahrgang vergriffen ist, ändern wir Ihre Bestellung ohne Rückfrage bei Ihnen ab und liefern bestmöglichen Ersatz bzw. den folgenden Jahrgang. Falls Sie das nicht wünschen, können Sie wie unter Punkt 8 beschrieben Widerruf und Rückgabe in Anspruch nehmen.

Der Vertrag kommt erst mit der Annahmeerklärung der AdvanVinum GmbH zustande. Als Annahmeerklärung gilt der direkte Versand der bestellten Waren oder die Bestätigung des Zugangs der Bestellung durch E-Mail. Bitte prüfen Sie, ob die Bestellbestätigung mit den von Ihnen gemachten Angaben in der Bestellung übereinstimmen. Wird drei Tage nach dem Versand der Bestellbestätigung kein Widerspruch erhoben, gelten die in der Bestellbestätigung gemachten Angaben als von Ihnen akzeptiert! Wir behalten uns vor, bei Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung bei Intrum durchzuführen und erforderlichenfalls Vorkasse anzufragen.


3. Preise
Massgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.
Die AdvanVinum GmbH behält sich Preisänderungen ausdrücklich vor.
Die Preise sind in Schweizer Franken ausgewiesen.
Lieferungen ins Ausland sind auf Anfrage möglich.


4. Zahlungs- und Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die vom Käufer mitgeteilte Adresse.
Die AdvanVinum GmbH ist bemüht, die bestellten Artikel schnellstmöglich zu versenden.
Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Bei Lieferverzögerungen wird keine Haftung übernommen.
Die in der Versandinfo genannten Portokosten werden bei der Bestellung im Weinshop automatisch aufaddiert und werden dort ausgewiesen. Die Advanvinum GmbH behält sich vor, Preisänderungen bei den Tarifen der Transportpartner an ihre Kunden weiterzugeben.
Die Weine und Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der AdvanVinum GmbH.


5. Abgabevorschrift für alkoholhaltige Getränge gemäss Lebensmittelverordnung
Die AdvanVinum GmbH verkauft grundsätzlich keinen Alkohol an Jugendliche und nimmt keine Bestellungen von Personen an, die nicht mindestens volljährig sind. Die AdvanVinum GmbH ist darauf angewiesen, dass bei der Registrierung und bei Bestellung die Volljährigkeit (= älter als 18 Jahre) bestätigt wird. Mit der Angabe des Geburtsdatums überprüfen wir das Alter der Besteller und werden somit den gesetzlichen Vorschriften gerecht.


6. Gewährleistung
Soweit nicht beim Produkt ausdrücklich anders angegeben, erfolgt die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen, beginnend ab Erhalt der Ware. Darüber hinausreichende Garantien des Herstellers bleiben davon unberührt. Schadensersatzansprüche sind sowohl gegen die AdvanVinum gmbH als auch gegen ihre Angestellten ausgeschlossen, soweit nicht ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.


7. Transportschäden / offensichtliche Mängel / versteckte Mängel (Zapfengeschmack):
Bei offensichtlichen Mängeln an der Ware sowie bei Transportschäden ist der Kunde verpflichtet, diese spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Lieferung der Ware mitzuteilen. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Mängel, die trotz sorgfältiger Prüfung innerhalb 5 Arbeitstagen nicht entdeckt werden können, sind uns unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen. Handelt es sich um gerechtfertigte Mängelrügen innerhalb der Garantiefrist, erfolgt nach Wahl kostenlose Ersatzlieferung. Schlägt die Ersatzlieferung fehl, kann die Rückgängigmachung (Rücktritt) des Vertrages verlangt werden.
Zur Anerkennung eines Mangels aufgrund Zapfengeschmacks muss die Flasche mindestens noch zu 3/4 gefüllt sein. Die geöffneten Weine sind innerhalb der Frist von 5 Arbeitstagen zurückzusenden, damit der beanstandete Weine unverzüglich überprüft werden kann. Zapfenweine werden als Gutschrift auf die Nächste Bestellung angerechnet oder Zurückerstattet.


8. Widerruf und Rückgabe
Dem Käufer steht ein Widerrufsrecht innerhalb von 10 Tagen nach Zugang der Lieferung zu. Das Widerrufsrecht kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von 10 Tagen nach Zugang der Sendung ausgeübt werden und bedarf keiner Begründung. Der Käufer ist dann nicht mehr an die Bestellung gebunden. In beiden Fällen ist der Käufer zur Rücksendung der Ware unbedingt verpflichtet. Die gelieferte Ware muss in dem Zustand sein, wie sie der Käufer erhalten hat. Die AdvanVinum GmbH behält sich vor, bei schadhaft retournierter Ware einen Ersatzanspruch geltend zu machen.
Die Rücksendung muss an die Anschrift der AdvanVinum GmbH (untenstehende Adresse) und mit ausreichender Verpackungsqualität erfolgen. Das Porto geht bei einem Rücksendewert zu Lasten des Käufers. Ungenügend oder nichtfrankierte Rücksendungen werden nicht angenommen. Jede Gefahrtragung für die Sendung liegt dann beim Käufer.


9. Datenschutz
Massgebend für die Erfassung Ihrer Daten ist der vertrauensvolle Umgang mit Ihren Daten, die nicht an Dritte weitergegeben werden und mindestens den Anforderungen gemäss dem schweizerischen Datenschutz Rechnung tragen. Sie entscheiden selbst ob wir Sie in Zukunft mit neuen und zusätzlichem Informationen über den Newsletter versorgen dürfen.


10. Geschenkgutscheine
Auf Ihren Wunsch übersenden wir Ihnen gerne Geschenkgutscheine. Senden Sie uns eine Mail mit dem gewünschtem Betrag. Wir übersenden Ihnen postwenden den Gutschein mit der fälligen Rechnung.


11. Änderungen und Ergänzungen der AGB
Die Advanvinum Gmbh behält es sich ausdrücklich vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit zu ändern und anzupassen und diese gegebenenfalls sofort anzuwenden.


12. Vorbehaltene Irrtümer und Fehler
Die AdvanVinum GmbH ist stets bemüht, dass die Inhalte unseres Internetshops frei von Fehlern sind und auf dem aktuellsten Stand sind. Trotzdem kann uns ungewollt einmal ein Fehler unterlaufen. Deshalb erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Da unsere Website mit Hyperlinks zu anderen Websites versehen ist, distanzieren wir uns hiermit von den Inhalten fremder Websites und übernehmen keine Haftung für deren Inhalt.


13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es kommt ausschliesslich Schweizer Recht zur Anwendung. Gerichtsstand ist das ordentliche Gericht am Geschäftssitz der AdvanVinum GmbH.


14. Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Vorschrift ersetzt.


AdvanVinum GmbH
Alte Landstrasse 178

CH-8708 Männedorf
Tel: 0041 (0) 43 810 59 63


Registernummer: CHE-115.051.892

Geschäftsführer: Dominik Schmid